Stichwörter:Flämische Gemeinschaft, Betriebsvorsteuer
Art. 68bis.
In Abweichung von Artikel 273 des Einkommensteuergesetzbuches 1992 schuldet die Flämische Gemeinschaft nicht den Berufssteuervorabzug auf die Jahresendzulagen, die das “Ministerie van de Vlaamse Gemeenschap - departement onderwijs” den Personalmitgliedern für die Jahre 1991 und 1992 direkt gezahlt hat.
Vorliegende Bestimmung hat - in Sachen Einkommensteuer der natürlichen Personen ‑ keine Auswirkungen auf die steuerliche Lage der Empfänger besagter Zulage.